Wichtige Informationen rund ums 9€ -Ticket für ABO-Kunden/Gültigkeit Schülerfahrausweise im Aktionszeitraum

Grundsätzlich gilt für Abo‘s: Alle Abonnenten profitieren gleichermaßen vom 9€ -Ticket.

Hier finden Sie die Antworten auf die wichtigsten Fragen:

FAQ

Sind auch Schüler-Fahrausweise im Land Brandenburg im Aktionszeitraum gültig?

Es gilt der Grundsatz: Wenn der Schüler-Fahrausweis gültig ist, kann dieser für Fahrten im ÖPNV deutschlandweit genutzt werden. Die Schüler-Fahrausweise unseres Schulverwaltungsamtes, die in den Sommerferien vom 7. Juli bis 20. August 2022 nicht gültig sind, können in dieser Zeit auch nicht als Fahrausweis genutzt werden.
Hier ist der Erwerb des 9-Euro-Tickets erforderlich.

Wie wird mein Abo im Aktionszeitraum berechnet?

Grundsätzlich gilt für Abo‘s: Alle Abonnenten profitieren gleichermaßen vom 9€ -Ticket.
Sie müssen als Abonnent nichts weiter unternehmen, um von den Vorteilen des 9€-Tickets zu profitieren. Eine Kündigung des Abonnements ist nicht notwendig.

Abonnements werden im VBB-Gebiet von Fahrgästen unterschiedlich bezahlt. Es gibt sowohl eine jährliche Zahlungsweise als auch eine Zahlung in 10 oder 12 Monatsraten.

Um eine Gleichbehandlung aller Abonnenten im VBB-Gebiet zu gewährleisten, wurde im VBB beschlossen, dass der Berechnung aller Abonnements ein 12-Monatszeitraum zugrunde gelegt wird. Somit wird kein Abonnent aufgrund der gewählten Zahlweise finanziell bevorzugt oder benachteiligt. Alle Kunden zahlen im Jahr insgesamt bei gleichem Ticket auch den gleichen Preis.

Im Folgenden wird näher auf die Abrechnungssystematiken der drei Varianten

  • Jährliche Vorauszahlung
  • Zahlung in 12 Monatsraten
  • Zahlung in 10 Monatsraten

im Hinblick auf die Rabattierung durch das 9€-Ticket eingegangen.

1. Variante: Jährliche Vorauszahlung
Wenn Sie ihr Abo einmal im Jahr im Voraus bezahlen, so werden wir den Jahrespreis durch 12 teilen und Sie erhalten in den Monaten Juni, Juli und August eine Gutschrift über die Differenz zwischen dem ermittelten Monatspreis und 9€.
Ist der Jahrespreis in einem der Monate Juni, Juli oder August fällig, so wird der Gutschriftsbetrag direkt mit dem Jahrespreis verrechnet.
Nachfolgend finden Sie eine Zahlungsübersicht (Abo Berlin ABC + 1 LK) zu beiden Szenarien:

Beispiel 1: Abo Berlin ABC + 1 LK    
Abbuchung im Januar    
     
Januar -1379,4 Abbuchung
Februar 0  
März 0  
April 0  
Mai 0  
Juni 105,95 Gutschrift
Juli 105,95 Gutschrift
August 105,95 Gutschrift
September 0  
Oktober 0  
November 0  
Dezember 0  
     
Neuer Abopreis durch 9€-Ticket 1061,55  
Ersparnis 317,85  

 

Beispiel 2: Abo Berlin ABC + 1 LK    
Abbuchung im Juni    
     
Januar 0  
Februar 0  
März 0  
April 0  
Mai 0  
Juni -1273,45 Abbuchung Abo abzgl. Gutschriftsbetrag
Juli 105,95 Gutschrift
August 105,95 Gutschrift
September 0  
Oktober 0  
November 0  
Dezember 0  
     
Neuer Abopreis durch 9€-Ticket 1061,55  
Ersparnis 317,85  

 

Statt dem Jahrespreis i.H.v. regulär 1.379,40€ zahlen Sie in beiden Szenarien durch das 9€-Ticket nur 1.061,55€. Die Ersparnis liegt bei 317,85€.

2. Variante: Zahlung in 12 Monatsraten

Die monatliche Zahlweise in 12 Monatsraten wird für die folgenden Abonnements angeboten:
• VBB-ABO 65 plus
• VBB-ABO Azubi
Im Juni, Juli und August werden jeweils nur 9€ von Ihrem Konto abgebucht.

3. Variante: Zahlung in 10 Monatsraten

Die monatliche Zahlweise in 10 Monatsraten wird für die folgenden Abonnements angeboten:

  • VBB-Umweltkarte
  • Schüler-/Azubiticket
  • Schülerticket Potsdam
  • ABO Azubi Berlin AB
  • VBB-ABO 65 plus vor Ort
  • 9-Uhr-Karte


Bei dieser Zahlweise wird das Abonnement in 10 Teilbeträgen abgebucht und Sie haben im 11. und 12. Monat einen Freimonat. Da für die Berechnung der Gutschriften aus dem 9€-Ticket ein 12-Monatszeitraum zugrunde gelegt wird, kann der monatliche Abbuchungsbetrag im Aktionszeitraum höher als 9€ ausfallen.
Für den Fall, dass einer Ihrer Freimonate in den Aktionszeitraum fällt, erhalten Sie eine Gutschrift.


Hier finden Sie zum bessere Verständnis Beispielberechnungen für Abonnements als PDF Dateien:

 

ende