Aktuelle Informationen zu Schülerfahrausweisen

Alle Schüler, die im Besitz eines Fahrausweises mit der Nummernfolge "06103-15.___.___-_ "  sind, erhalten zum kommenden Schuljahr  neue Fahrausweise.

Wir bieten dafür die Aktualisierung der Fotos an. Sollten Sie davon Gebrauch machen wollen, schicken Sie das Bild im .jpg-Format  und unter Angabe von Name, Vorname, Geburtsdatum und Schule des Kindes bis zum 24.07.2020 an folgende E-Mail Adresse: 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

VBB-Freizeitticket

Das seit 2005 bestehende Schülerferienticket im VBB wird in den Sommerferien 2020 nicht mehr angeboten. Grund für die Einstellung des Angebots ist die in den letzten Jahren stetig gesunkene Nachfrage nach diesem Ticket bei gleichzeitig bestehenden alternativen Angeboten für Schülerinnen und Schüler in der Region. So sind im Land Brandenburg viele Schülerinnen und Schüler mit ganzjährig gültigen Schüler-Zeitkarten ausgestattet. Im Land Berlin gibt es seit 1. August 2020 für alle Schülerinnen und Schüler das kostenfreie Schülerticket.


Wer in den Sommerferien in ganz Berlin und Brandenburg mit dem ÖPNV unterwegs sein möchte, kann seine bestehende Zeitkarte für Schüler (Monatskarte, Abonnement oder Jahreskarte für Auszubildende/ Schüler bzw. Schüler-Fahrausweis, Schülerticket) während seiner Gültigkeit mit dem VBB-Freizeitticket erweitern, welches in der Schulzeit nach 14 Uhr und in allen Ferien ganztägig die ÖPNV-Nutzung im gesamten VBB ermöglicht. Das VBB-Freizeit-Ticket für Auszubildende/Schüler ist eine Monatskarte zum Preis von 15,00 Euro, es gilt montags bis freitags von 14:00 Uhr bis 03:00 Uhr des Folgetages, samstags, sonn- und feiertags sowie in den gesetzlichen Schulferien der Länder Berlin und Brandenburg von 00:00 Uhr bis 03:00 Uhr des Folgetages. Der Hauptfahrausweis ist auf der Fahrt mitzuführen und bei der Fahrausweisprüfung vorzuzeigen. Die Kundennummer der VBB-Kundenkarte bzw. die letzten 4 Ziffern der VBB-fahrCard müssen vor Fahrtantritt auf das VBB-Freizeit-Ticket übertragen werden.


Hinweis für Schüler*innen, die überhaupt noch keine bzw. keine während der Ferien gültige Zeitkarte für Auszubildende/Schüler besitzen:

Diese erwerben zunächst eine Monatskarte für Auszubildende/ Schüler für ihren räumlichen Geltungsbereich, die dann wie oben beschrieben, mit einem VBB-Freizeitticket ergänzt werden kann. Eine entsprechende Berechtigung zur Ausstellung einer Kundenkarte für Auszubildende/ Schüler ist erforderlich. Als Nachweis der Berechtigung kann der Schülerausweis des abgelaufenen Schuljahres – analog der bisherigen Anerkennung beim Schülerferienticket – anerkannt werden, da diese Schüler*innen in der Regel noch keinen neuen Schülerausweis besitzen.